Eine Roulettestrategie für Six-Lines

Roulette TischEine Roulettestrategie für Six-Lines

Wer Online Roulette im Internet spielt sollte versuchen, sein Spiel auf eine eine bestimmte Strategie aufzubauen. Dies ist im Web weit einfacher als in den realen Spielbanken, denn hier kann man ganz einfachwährend des Spieles Aufzeichnungen machen und ohne Probleme Tabellen heranziehen. Eine interessante Strategie setzt einmal nicht auf einfache Chancen sondern hat als Grundlage die Wetten auf zwei benachbarte 3er Querreihen die auch Transversale Simple oder Six Line genannt werden.

Einfaches System

Dieses System ist sowohl für Anfänger als auch für Experten leicht zu verstehen. Die Grundlage der Strategie ist eine mathematischen Reihe und zwar

1, 1, 1, 1, 1, 2, 2, 2, 3, 3, 4, 5, 6, 7.

Das System ist f+r 14 Coups ausgelegt und die Strategie sollte folgendermassen bei einem Roulettespiel angewendet werden.Der Einsatz des Spielers in der Höhe von einer Einheit wird auf zwei benachbarte 3er Querreihen als Beispiel die Zahlen 13, 14, 15, 16, 17,1 28. plaziert. Wenn eine der gewählten sechs Zahlen gewinnt, beginnt der Spieler beginnt mit der Roulette Strategie von neuem und wählt wieder 2eine Six Line für seinen Einsatz etwa 25, 26, 27, 28, 29, 30.

Sollte eine Wette verloren werden, dann wird nochmals eine Wette mit einer Einheit auf diese 6 Zahlen plaziert und zwar 5 Runden auf diese Transversale Simple. Wenn alle 5 Runden verloren werden, dann steigt der Einsatz für die nächsten 3 Runden auf 2 Einheiten Wenn dann noch immer keine der gesetzten Zahlen gewonnen hat, wird für 2 Runden der Wetteinsatz auf 3 Einheiten gesteigert und dann je eine Runde mit 4 fachen, 5 fachen, 6 fachen und 7 fachen Einsatz. Die Strategie startet nach jedem Gewinn von neuem. Diese für 14 Durchgänge optimierte Roulette Strategie ist meist sehr effektiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.